Langenfeld bekommt sein eigenes Altbier

Das ist nun schon längst überfällig. Unter dem Namen „Langenfelder Alt“ wird es in Kürze ein eigenes Altbier für Langenfeld geben. Auf der Homepage www.langenfelder-alt.de kann sich der interessierte Bierfreund schon jetzt einen kleinen Eindruck davon verschaffen, was sich hier tut.

Die Premiere das Langenfelder Altbieres wird auf der Bierbörse in Düsseldorf-Benrath sein. Langenfelder Alt wird dort mit einem eigenen Bierpavillon das lecker kühle Alt ausschenken und Langenfeld das geben, was es schon lange verdient hat: Ein Bier das schmeckt und auch über die Stadtgrenzen hinaus seine Freunde finden wird.  Die Bierbörse findet in der Zeit vom 29.07. bis 31.07.2011 in der Fussgängerzone von Benrath statt. Alle Langenfelder sind aufgerufen, bei dem Projekt zu helfen und mit einem Besuch des Bierstandes das neue Getränk der Langenfelder zu unterstützen.

Das Bier reiht sich von der Qualität nahtlos an die, der anderen Hausbrauereien an. Wie man es von einigen wenigen anderen Altbieren kennt, hat es auch nur eine Haltbarkeit von wenigen Wochen.  Schon heute kann das Bier in 5l, 10l oder 20l Fässern per Mail bei Langenfelder-alt.de bestellt werden.

Erscheint also zahlreich bei der kommenden Bierbörse und unterstützt den Auftritt von Langenfelder Alt, damit der Grundstein für ein lokales Bier erfolgreich gelegt werden kann.

Logo des neuen Altbieres für Langenfeld

Polizeit warnt vor Langfingern im Freibad

Der Sommer scheint endlich mit voller Kraft zu kommen – endlich kann man sich im Freibad richtig schöne Tage machen. Trotz des schönen Wetters sollte man allerdings nicht den Blick für die Realität verlieren. Denn wenn jemand keine Ferien macht, dann sind das die Diebe. Und gerade im Schwimmbad, wenn Portemonais und Handys nicht andauernd am Körper getragen werden können, greifen Sie gerne mal zu. Die Polizeit rät daher dazu nicht unnötig viele Wertsachen und hohe Geldbeträge mit ins Schimmbad zu nehmen. Ebenfalls wird geraten, die Schließfächer zu benutzen.